MILCHVIEH

             

Die Milcherzeugung ist schon immer ein Hauptbetriebszweig auf dem Hof Traber. Im neuen, 2011 bezogenen Stall mit Melkroboter sind ausschließlich die Kühe die aktuell gemolken werden,im Schnitt immer so um die 60 Stück. Die Kühe haben rund um die Uhr die Gelegenheit zum Melken zu gehen. Auch bekommen Sie dort ein schmackhaftes Milchleistungsfutter was auch als Lockfutter dient um eine regelmäßige Melkfrequenz zu bekommen. Die Milchleistungsfutter die wir einsetzten sind natürlich Gentechnikfrei.

                              

Alle, im Schnitt sind das nochmal rund 12 Stück, die Zahl schwankt aber genauso wie die Zahl der gemolkenen Kühe, „trockenstehenden“ Kühe (man könnte auch sagen die Kühe die sich im Mutterschutzurlaub befinden) sowie die komplette Nachzucht sind im alten Stall, ebenfalls ein Boxenlaufstall, untergebracht. Boxenlaufstall heißt, dass sich die Kühe frei wo und wie sie wollen bewegen können. Wir haben neben ein paar wenigen „Rotbunten Holsteinkühen“ fast ausschließlich Fleckviehkühe.

        

   

Unsere Milch liefern wir an das Bergpracht Milchwerk in Siggenweiler bei Tettnang. Dort wird sie zu Käse verarbeitet. Bergprachtprodukte kann man fast in jedem Lebensmittelmarkt finden.

 www.bergpracht.de